Musigfröschli

Das alles haben wir am 3.12. bei der Veranstaltung „Musigfröschli" erlebt. Die Veranstaltung hat ohne Zweifel sowohl den Kindern, als auch den Eltern Spass gemacht. Es wurde getanzt und gesungen, die Kinder haben vom Samichlaus' Helfer, dem Esel Geschenke bekommen. Zum Schluss haben die Kinder gemeinsam gespielt und Zvieri gegessen.
Die Leiterinnen der Veranstaltung „Musigfröschli" Hanna Habegger, Christiane Creutzburg und Beatrice Rohr unterstreichen, dass die Veranstaltung „Musigfröschli" in erster Linie eine gute Möglichkeit wäre, neue Familien mit verschiedenen Lebenshintergründen kennenzulernen, denen das Singen und das Tanzen, das Erlernen von einfachen Liedern und das Zusammensein Freude bereiten.
In der Gruppe Kinderlieder singen und tanzen fördert die Kommunikationsfähigkeit und hat positiven Einfluss auf die Entwicklung von Koordination und Sozialverhalten bei den Kindern. Ohne Zweifel wirken sich die Musik und das Tanzen günstig nicht nur auf die körperliche Entwicklung des Kindes aus. Indem wir mit unseren Kleinkindern aktiv an musikalischen Aktivitäten teilnehmen, ermutigen wir sie, kreativ zu sein.
Die Musik kann man als universelle Sprache betrachten: unabhängig von der Herkunft verstehen sich die Kinder miteinander während der Veranstaltung sehr gut. Für die ausländischen Kinder ist das Singen und Tanzen auch für die Integration von nicht zu unterschätzender Bedeutung, die Kinder lernen dabei die Sprache.

  • Musikfroeschli_2013_11
  • Musikfroeschli_2013_12
  • Musikfroeschli_2013_13
  • Musikfroeschli_2013_14
  • Musikfroeschli_2013_15
  • Musikfroeschli_2013_16
  • Musikfroeschli_2013_17
  • Musikfroeschli_2013_18
  • Musikfroeschli_2013_19
  • Musikfroeschli_2013_20
  • Musikfroeschli_2013_21
  • Musikfroeschli_2013_22
  • Musikfroeschli_2013_23
  • Musikfroeschli_2013_24
  • Musikfroeschli_2013_25
  • Musikfroeschli_2013_26
  • Musikfroeschli_2013_27
  • Musikfroeschli_2013_28
  • Musikfroeschli_2013_29
  • Musikfroeschli_2013_30
  • Musikfroeschli_2013_31
  • Musikfroeschli_2013_32
  • Musikfroeschli_2013_33
  • Musikfroeschli_2013_34
  • Musikfroeschli_2013_35
  • Musikfroeschli_2013_36
  • Musikfroeschli_2013_37
  • Musikfroeschli_2013_38
  • Musikfroeschli_2013_39
  • Musikfroeschli_2013_40
  • Musikfroeschli_2013_41
  • Musikfroeschli_2013_42
  • Musikfroeschli_2013_43

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Schutzkonzept

Bitte beachtet die aktuellen Corona-Schutz-Regeln, dass der Besuch des CULTIBO so sicher wie möglich ist. Das Schutzkonzept wird den jeweils geltenen Massnahmen angepasst.

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha 

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo