Dank an alle Beteiligten

Zum ersten Mal fand am 18. Juni 2016 in Olten ein Repair Café statt. In den Räumlichkeiten des Cultibo und in den Werkstätten des Bifang-Schulhauses herrschte schon am Morgen reger Betrieb.

Der in der lokalen Presse ausführlich angekündigte Anlass stiess beim Publikum auf grosses Interesse. Von 10 bis 16 Uhr kamen die anwesenden Fachleute, Schreiner, Elektroniker, Schneiderinnen und Uhrmacher kaum zu einer Verschnaufpause.

Organisiert wurde der Anlass vom Verein "Olten im Wandel" mit Matthias Tschopp, Jodok Guntern und Tobias Vega in Zusammenarbeit mit der Stiftung Konsumenten-schutz und dem Cultibo. Durchführung und Verpflegung lagen in den Händen eines engagierten Helferteams. Die Stiftung Konsumentenschutz unterstützt die Repair Cafés in organisatorischen Belangen und stellt ihnen Werbematerial und praktische Informationen zur Sicherheit und zu Fragen der Haftung zur Verfügung. Das nächste Repair Café findet am 29. Oktober 2016 im Cultibo und an verschiedenen Orten der Schweiz statt.

Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Oft werden noch brauchbare Gerät entsorgt, weil eine Reparatur angeblich zu teuer ist oder sich ein geeignetes Ersatzteil nicht finden lässt. Oft fehlt auch einfach das Wissen oder das Werkzeug, das für eine Reparatur nötig wäre. Da schaffen Repair Cafés Abhilfe. Ehrenamtliche Fachleute bringen ihr Knowhow und ihr Werkzeug mit und sind bei einfachen Reparaturen behilflich oder nehmen diese selbst vor. Repair Cafés sind daneben soziale Anlässe, die Menschen zusammenbringen und Fachleuten die Möglichkeit geben, ihre Fachkenntnisse weiterzugeben. Die Reparaturen tragen dazu bei, Geldbeutel, Umwelt und Ressourcen zu schonen.

Repariert wurden an diesem Samstag unter anderem Polstermöbel, Tragtaschen, Textilien, Plattenspieler, Uhren, Tastaturen, kleine Elektromotoren etc. Wenn die Sicherheit eines Gerätes nicht mehr gewährleistet war, wurde auf eine Reparatur verzichtet. Neben der technischen Arbeit hatte es aber auch Platz für Kulinarisches, fürs Zusammensein, für Spiel und Gespräche.

Beteiligte Firmen:

Audio + Videoservice S. Loosli, Trimbach
Uhrmacherei Lauper, Olten
Schneideratelier M. Sener, Olten

Weitere Infos:

www.repair-cafe.ch
www.oltenimwandel.ch
www.konsumentenschutz.ch
www.repaircafe.de

  • Repaircafe_11
  • Repaircafe_12
  • Repaircafe_14
  • Repaircafe_15
  • Repaircafe_16
  • Repaircafe_17
  • Repaircafe_18
  • Repaircafe_19
  • Repaircafe_20
  • Repaircafe_21
  • Repaircafe_22
  • Repaircafe_23
  • Repaircafe_24
  • Repaircafe_25
  • Repaircafe_26
  • Repaircafe_27
  • Repaircafe_28
  • Repaircafe_29
  • Repaircafe_30
  • Repaircafe_31
  • Repaircafe_32
  • Repaircafe_33
  • Repaircafe_34
  • Repaircafe_35
  • Repaircafe_36
  • Repaircafe_37
  • Repaircafe_38
  • Repaircafe_39
  • Repaircafe_40
  • Repaircafe_41
  • Repaircafe_42
  • Repaircafe_43
  • Repaircafe_44
  • Repaircafe_45
  • Repaircafe_46
  • Repaircafe_47

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha